Über mich

Hallo, schön, dass Sie hergefunden haben!

 

Ich darf mich kurz vorstellen, mein Name ist Fee-Christine Aks. Ich wohne im schönen Hamburg, wo ich geboren und aufgewachsen bin.

 

Zum Studium und für meinen Beruf bin ich viel in der Weltgeschichte unterwegs, was mir Lebenserfahrung und viele bunte Eindrücke beschert, die nur darauf warten, in einem kreativen Rahmen mit Ihnen geteilt zu werden. Angefangen hat alles mit einem Satz auf einer Postkarte: "Bücher, die wir lieben, müssen wir selber schreiben."

 

So bin ich zur Autorin geworden und schreibe in meiner Freizeit Kurzprosa und Romane, über die Sie hier unter Bücher mehr erfahren können. Erhältlich sind meine Werke als Taschenbuch und eBook bei amazon (und anderen eBook-Händlern) und bei mir persönlich, wenn Sie ein signiertes Exemplar erwerben möchten (bitte nutzen Sie dafür mein Bestellformular).

Ich freue mich über Einträge in mein Gästebuch und über Freunde und Abonennten bei Facebook, wo Sie mich unter www.facebook.com/feechristine.aks finden. Dort haben Sie auch die Möglichkeit, meinen Romanserien zu folgen:

Interviews, Veranstaltungen und Impressionen finden Sie hier.

Wenn Sie erfahren möchten, was bei mir so im Bücherregal steht, dann klicken Sie einfach hier.

Chronik

2017-09: Die Frau im Treppenhaus (Roman) erscheint in Kürze als Taschenbuch und eBook

2017-09: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-08: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-07: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-07: Am Himmel lächelte der Mond (VerloreneJugend#4) veröffentlicht

2017-06: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-06: Der Fall Hammonia (StrandtGuth#05) veröffentlicht

2017-05: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-04: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-03: Interview für mordsbuch.net

2017-03: Buchmesse Leipzig

2017-03: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-02: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017-01: Neue Spende ans Altonaer Museum

Facebook