StrandtGuth

Kriminalroman-Serie mit Kommissarin Carlotta Strandt und Moritz Guth

Jeder Teil der Serie ist eine in sich abgeschlossene Geschichte. Dennoch empfiehlt es sich, die Geschichte von Lotta und Moritz in chronologischer Reihenfolge zu lesen.

 

Im ersten Buch - Im Schatten des Deiches - macht Carlotta "Lotta" Strandt zwei Wochen Urlaub auf der ostfriesischen Insel Borkum, wo sie Moritz Guth kennenlernt und ihren ersten Mordfall aufklärt. Der zweite Buch - Die Spur des Austernfischers - führt Lotta und Moritz zu einem Besuch auf eine schwedische Insel, wo sie viele Bekanntschaften machen und mit einem neuen Mordfall konfrontiert werden.

 

Im dritten Buch - Mord auf freier Strecke - wollen Lotta und Moritz eigentlich nur gemütlich mit dem Zug nach Hause fahren. Doch ein Mord kommt der Entspannung in die Quere. Das vierte Buch - Die kalten Augen des Todes - spielt auf der Mittelmeerinsel Malta, wo Lotta und Moritz buchstäblich eine Leiche vor die Füße fällt.

 

Das fünfte Buch - Der Fall Hammonia - spielt in Hamburg und ist eine harte Nuss für Lotta. Sie ist 'die Neue' beim Hamburger Morddezernat und bekommt es mit einem Fall zu tun, der die alte Hansestadt erschüttert. Gleichzeitig spitzt sich für Moritz die Lage zu, was seine Zukunft mit Lotta in ernste Gefahr bringt. Im sechsten Buch - Requiem für eine Elster - verläuft ein Besuch in Paris, der Stadt der Liebe, aufgrund von Kunstraub und Mord ganz anders, als Lotta und vor allem Moritz es geplant haben.

 

Das siebte und achte Buch sind eng miteinander verknüpft; sie werden beide in Deutschland spielen und befinden sich derzeit noch in Überarbeitung. Vorab sei verraten, dass sich die Beziehung zwischen Lotta und Moritz durch diese beiden Fälle auf eine harte Probe gestellt sieht. Das neunte Buch - Mordsfest - ist ein weihnachtlicher Kurzkrimi, der in Norddeutschland spielt (enthalten in MORDSFEST und andere Geschichten).

 

Weitere Teile der Reihe sind derzeit noch in Arbeit. Einige davon werden wiederum in Hamburg und Deutschland spielen. Ein Teil führt Lotta und Moritz nach England, ein anderer Teil wird in Russland und ein weiterer in den USA spielen. Zusätzliche StrandtGuth-Krimis mit Schauplätzen rund um die Welt sind angedacht und befinden sich derzeit noch in Planung.

 

 

Zu den Rezensionen

 

Zu den Leseproben

Neuigkeiten zur Serie

Folgende Bände der Serie sind erhältlich als eBook und Taschenbuch:

  • StrandtGuth #01 (BORKUM): Im Schatten des Deiches, Auftakt der Serie
  • StrandtGuth #02 (SCHWEDEN): Die Spur des Austernfischers
  • StrandtGuth #03 (DEUTSCHLAND): Mord auf freier Strecke
  • StrandtGuth #04 (MALTA): Die kalten Augen des Todes
  • StrandtGuth #05 (HAMBURG): Der Fall Hammonia
  • StrandtGuth #06 (FRANKREICH): Requiem für eine Elster
  • StrandtGuth #09 (Weihnachts-Special): MORDSFEST

Die Veröffentlichung des nächsten Bandes ist für Frühjahr 2019 geplant.

Wenn Sie bei Facebook sind, finden Sie dort die Profilseite der StrandtGuth-Romane:

StrandtGuth@Facebook

Chronik

2018-10: Dear Moon, you go so quietly (LostYouth #4) published

2018-10: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-09: Die kalten Augen des Todes (StrandtGuth #04) veröffentlicht

2018-09: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-08: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-07: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-06: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-06: Interview für leserkanone.de

2018-05: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-05: Interview für Schüler (7. Klasse)

2018-05: Als der Wind kälter wehte (Verlorene Jugend#5) veröffentlicht

2018-04: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-03: WebShop online!

2018-03: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-02: Neue Spende ans Altonaer Museum

2018-01: Neue Spende ans Altonaer Museum

2017: Jeden Monat eine Spende ans Altonaer Museum

2017-09: Die Frau im Treppenhaus (Roman) veröffentlicht

2017-07: Am Himmel lächelte der Mond (VerloreneJugend#4) veröffentlicht

2017-06: Der Fall Hammonia (StrandtGuth#05) veröffentlicht

2017-03: Interview für mordsbuch.net

2017-03: Buchmesse Leipzig

Facebook